topin - Freizeit in Klickweitetopin - Freizeit in Klickweite

Bitte wählen
Regionen
 Orte
Hinweis

Verwenden Sie das Suchfeld, um nach Folgendem zu suchen:
Ort, Land, Region oder Stichworte

Naturhistorisches Museum

Bernastrasse 15
CH-3005 Bern

Map

Wetter in Bern, CH-3005  von wetter.com

23.03.2017 14° / 3°
24.03.2017 14° / 6°
25.03.2017 13° / 6°

Webcams

Lade...

« »

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern

Naturhistorisches Museum der Burgergemeinde Bern: International für seine Dioramen bekannt

Kein anderes naturhistorisches Museum in Mitteleuropa beherbergt so viele Dioramen wie das Museum in Bern. Hier kannst du in über 220 Schaukästen präparierte Säugetiere und Vögel aus der Schweiz, aus Afrika und aus Asien bestaunen. Einer der Publikumslieblinge ist Barry, ein 1814 gestorbener Bernhardiner-Retterhund.

Naturhistorisches Museum in Bern: Erdwissenschaftliche Ausstellung der Spitzenklasse

In der erdwissenschaftlichen Ausstellung des Museums stösst du auf eine grossartige Sammlung von Mineralien aus dem Alpenraum, die weltweit ihresgleichen sucht. Die geologischen Funde werden wie in einer Schatzhöhle präsentiert. Highlights sind beispielsweise Goldproben von diversen Fundstellen in der Schweiz sowie eine imponierende Sammlung von Meteoriten.

Einmalige Knochenschau in Bern

In der 150-jährigen Skelettsammlung, die übrigens die grösste in der Schweiz ist, kannst du wie auf einem Jahrmarkt von einer Attraktion zur anderen flanieren. Die grössten Skelette drehen sich zum Beispiel auf einem Karussell. Zu den Exponaten der Knochenschau gehört auch die weltweit älteste Kollektion von neolithischen und bronzezeitlichen Tierknochen aus schweizerischen Seeufersiedlungen.

C´est la vie

In der Dauerausstellung „C´est la vie“ erfährst du in interaktiven Stationen und Themenwelten, wie Leben entsteht und vergeht, was in menschlichen Köpfen vorgeht oder warum es Konflikte zwischen den Geschlechtern gibt. Hier bekommst du viele Antworten auf die Kernfragen des Lebens.

Der Werdegang der Wirbeltiere

In der Dauerausstellung „Flossen – Füsse – Flügel“ erzählen dir aus Gestein präparierte Fossilien zusammen mit Computeranimationen, Modellen und Zeichnungen den Werdegang der Wirbeltiere. Hier begegnest du deinen Urahnen und es wird in einer spektakulären Inszenierung dargelegt, wie sich die Wirbeltiere im Laufe von Jahrmillionen entwickelt haben.

mehr

Kundenempfehlungen

Partner