topin - Freizeit in Klickweitetopin - Freizeit in Klickweite

Bitte wählen
Regionen
 Orte
Hinweis

Verwenden Sie das Suchfeld, um nach Folgendem zu suchen:
Ort, Land, Region oder Stichworte

Rheinschlucht


CH-7018 Flims-Waldhaus

Map

Wetter in Flims-Waldhaus, CH-7018  von wetter.com

29.03.2017 18° / 5°
30.03.2017 20° / 5°
31.03.2017 21° / 8°

Webcams

Lade...

« »

Rheinschlucht bei Flims

Rheinschlucht bei Flims: Der Swiss Grand Canyon

Wer einmal in der Rheinschlucht bei Flims war, versteht, warum diese auch liebevoll als Swiss Grand Canyon bezeichnet wird. Die Rheinschlucht zwischen Reichenau und Ilanz zählt zu den spektakulärsten und vielfältigsten Landschaften der Alpen. Sie wartet mit einem teilweise reissenden Fluss, weissen und steilen Kalksteinklippen, schroffen Felsformationen und weiten Wäldern auf. Ihr Besuch ist ein einzigartiges und unvergessliches Naturerlebnis für Gross und Klein.

Die Rheinschlucht bei Flims entdecken

Die grossartige Rheinschlucht, auf Rätoromanisch „Ruinaulta“, kannst du zu Fuss, auf dem Mountainbike, mit der Bahn, mit dem Postauto, mit dem Kanu oder beim River Rafting entdecken. Für einen Fussmarsch steht dir ein gut begehbarer und markierter Wanderweg entlang des Rheinufers zur Verfügung. Während der Wanderpausen kannst du grillen, Steinfiguren gestalten oder die Füsse im Wasser abkühlen. Zahlreiche Aussichtsplattformen entlang der Strecke bieten dir grandiose Einblicke in die Schlucht. Den einzigen passierbaren Verkehrsweg durch den Swiss Grand Canyon stellt die Strecke der Rhätischen Bahn dar. In der Rheinschlucht befinden sich die Bahnhöfe von Trin, Versam-Safien und Valendas-Sagogn. In Trin Station überspannt die filigrane Fussgängerhängebrücke Punt Ruinaulta den Rhein. Wenn du Abenteuer liebst, kannst du das Naturparadies Ruinaulta bei einer actionreichen Kanu- oder Rafting-Tour auf dem Wasserweg erkunden. Für Kanuten und River Rafter gibt es sieben Ein- und Ausbootstellen sowie gekennzeichnete Rastplätze.

Die Entstehung der Rheinschlucht bei Flims

Die überwältigende bis zu 300 Meter hohe und 14 Kilometer lange Schlucht entstand vor rund 10.000 Jahren durch einen Bergsturz. In ihrer Tiefe windet sich der Vorderrhein, der dem Tomasee am Oberalppass, der offiziellen Rheinquelle, entstammt.

Bilder: © Flims / Gaudenz Danuser

mehr
Jetzt mehr Informationen - Rheinschlucht bei Flims

Kundenempfehlungen

Partner