topin - Freizeit in Klickweitetopin - Freizeit in Klickweite

Bitte wählen
Regionen
 Orte
Hinweis

Verwenden Sie das Suchfeld, um nach Folgendem zu suchen:
Ort, Land, Region oder Stichworte

Werbung

StattLand - Geführte Rundgänge in Bern

Postfach 8353
CH-3001 Bern

Map

Wetter in Bern, CH-3001  von wetter.com

29.03.2017 17° / 5°
30.03.2017 18° / 5°
31.03.2017 19° / 7°

Webcams

Lade...

« »

Szenische Stadtrundgänge in Bern - StattLand

Seit bald 25 Jahren entwickelt StattLand innovative thematische Rundgänge für ein breites Publikum. Dank diesen sinnlichen und anregenden Rundgängen ist der Verein heute ein fester Bestandteil des Kulturstandortes Bern. Beispielsweise erzählt der Rundgang «Bern kriminell», dass Bern in der Literatur eines der gefährlichsten Pflaster der Schweiz ist: Zahlreiche Straftaten hinter Buchdeckeln finden hier statt. Je nach Ansicht handelt auch «Bern top secret» von Verbrechen: Die Geschichte der Spionage und der geheimen Nachrichtenübermittlung in Bern ist voller unglaublicher Anekdoten und klingender Namen. Der szenische Stadtrundgang führt von den Gassen der Altstadt direkt ins Herz des Botschaftsquartiers.

Vielseitige Rundgänge mit Schauspielszenen

Die Stadtrundgänge geben Einblicke in Kultur, Geschichte, Gesellschaft und Politik der Stadt. Sie spüren verschiedenen Themen und Menschen nach, blicken hinter die Fassaden und überraschen mit Informationen, die Bern aus einer neuen Perspektive zeigen. Der informative Teil wird ergänzt von Schauspielszenen, was den Führungen eine neue Dimension verleiht. Oder sie werden ausschliesslich von Schauspielenden geleitet. Auf «Bern kulinarisch» zum Beispiel streifen Gourmet und Gourmande, zwei Zeitreisende in Sachen Kulinarik, durch Berns Gassen und unterhalten mit wissenswerten Geschichten, nahrhaften Einblicken und feinen Leckerbissen – auch ein Schlückchen vom edlen Saft der Trauben wird kredenzt.

Gesellschaftliche Themen

Oft nehmen die Rundgänge gesellschaftliche Themen auf, die breit diskutiert werden. «Bern büglet» zeigt zum Beispiel mit Feingefühl und einer Prise Humor wie sich Arbeit wandelt und wie sie unser Leben prägt. Kaum ein Thema erhitzt die Gemüter mehr als «chrampfe, bügle und schaffe». StattLand macht auch vor der Politik nicht Halt: Unterwegs im politischen Herz fühlt der Rundgang «Bern politisch» den Puls der Schweiz. Aspekte wie die informelle Politik, die Verflechtung von Politik und Wirtschaft, die Stellung Berns in der Schweizer Medienlandschaft und die internationalen Beziehungen machen aus der Bundesstadt Bern das Zentrum der Hauptstadtregion Schweiz, in der die politischen Weichen gestellt werden.

Angebot für grosse Gruppen

Mit viel Spannung und Spass können auch grosse Gruppen Bern erleben. Die Besucherinnen und Besucher flanieren durch die Innenstadt und begegnen vor Ort «Berner Berühmtheiten» wie Mani Matter, Madame de Meuron, Rodolphe Lindt, Dällebach Kari, Meret Oppenheim und anderen, die über ihr Leben in Bern erzählen.

mehr

Kundenempfehlungen

Partner